Kontakt

Angstpatienten

Sie leiden unter starker Angst vor zahnärztlichen Behandlungen? Sie sind nicht alleine mit Ihrem Problem! Nur etwa fünf Prozent aller Patienten gehen völlig angstfrei zum Zahnarzt.

Wir gehen rücksichtsvoll auf Ihre Sorgen ein. Vor der eigentlichen Untersuchung unterhalten wir uns in entspannter Atmosphäre in unserem Besprechungsraum, der keine zahnärztlichen Geräte enthält. Sie können uns in Ruhe Ihr Anliegen schildern. Wir informieren Sie darüber, welche Untersuchungen wir durchführen und welche Behandlungen voraussichtlich notwendig sein werden. Erst, wenn Sie sich sicher genug fühlen, setzen wir den Termin in einem Behandlungszimmer fort. Natürlich gehen wir während unserer Untersuchung und Behandlung vorsichtig vor und gestalte sie so angenehm wie möglich.

Gemeinsam zu entspannten Behandlungen

Die meisten Patienten gewinnen so Sicherheit und können ganz normal unter örtlicher Betäubung behandelt werden. Falls Ihre Angst jedoch zu stark sein sollte und Sie sie trotz unseres behutsamen Vorgehens nicht überwinden können, ist in manchen Fällen eine Behandlung unter Vollnarkose sinnvoll. Darüber beraten wir Sie gern.

Angstpatienten

Sagen Sie uns am besten schon bei der Terminvereinbarung Bescheid, dass Sie unter Zahnarztangst leiden. Wir stellen uns auf Sie ein.

Navigation