Kontakt

Zahn-/Weisheitszahnentfernung

Bei uns sind Sie in guten Händen, wenn Ihre Weisheitszähne oder schwer geschädigte Zähne (z. B. aufgrund einer Karies) entfernt werden müssen. Wir haben viel Erfahrung im Bereich der Oralchirurgie und achten besonders auf eine schonende Vorgehensweise. Grundsätzlich entfernen wir Zähne nur, wenn es unumgänglich ist. Denn ein eigener, sorgfältig behandelter Zahn ist für die Funktionsfähigkeit Ihres Gebisses immer die beste Lösung.

Schonende Entfernung

Allerdings bereiten gerade Weisheitszähne den Patienten häufig Schwierigkeiten. Sie können die übrigen Zähne verschieben oder lösen Entzündungen und Schmerzen aus. Wenn absehbar ist, dass die Weisheitszähne zu Beschwerden führen, müssen sie entfernt werden. Bei komplexen Fällen, z. B. wenn die Wurzeln eines Weisheitszahns den Gesichtsnerv umschließen, arbeiten wir eng mit spezialisierten Fachkollegen zusammen und überweisen Sie an den entsprechenden Fachzahnarzt.

Für den Eingriff stimmen wir uns mit Ihnen ab und legen den Termin so, dass es für Sie möglichst angenehm ist. Am Tag nach dem Eingriff überprüfen wir in der Praxis den Heilungsfortschritt. So können wir frühzeitig eingreifen, falls sich wider Erwarten eine Komplikation abzeichnen sollte.

Zahn-/Weisheitszahnentfernung

Sie selbst können ebenfalls einiges dazu beitragen, dass eine Zahnentfernung gut verläuft und die Wunde schnell verheilt.
Hier finden Sie unsere Tipps »

Navigation